Direkt zum Inhalt wechseln
Bild: unser EMAS-Logo mit Registriernummer

Systematischer Umwelt- und Klimaschutz

Wir sind überzeugt: Nachhaltigkeit ist kein vorbeiziehendes Trendthema, sondern integraler Bestandteil von zukunftsfähigen Organisationen und unserer Gesellschaft als Ganzes. Deswegen gehen wir das Thema bei uns grundlegend an, indem wir Transparenz schaffen und uns ständig verbessern. Zum Beispiel in Sachen Umwelt- und Klimaschutz.

Hurra – unsere ersten Standorte sind EMAS validiert!

Jetzt ist es offiziell: Wir sind mit unseren Standorten in Berlin und Stuttgart EMAS-validiert und ISO 14001-zertifiziert. EMAS steht für Eco Management and Audit Scheme und ist sozusagen der europäische Goldstandard in Sachen Umweltmanagement. Das heißt, wir haben ein umfangreiches Umweltmanagementsystem eingeführt, mit dem wir unsere Auswirkungen auf die Umwelt fortlaufend und detailliert tracken. Dabei betrachten wir nicht nur unsere Emissionen, die einen Einfluss auf die globalen klimatischen Bedingungen haben, sondern auch den Einfluss unseres Handelns auf Aspekte wie Trinkwasserverbrauch, Gefährdung der Biodiversität und Abfallentsorgungsproblematiken. Auf dieser Basis setzen wir uns regelmäßig Ziele, wie wir unsere Umweltauswirkungen verbessern können.

Alle weiteren Zum goldenen Hirschen Standorte in Deutschland starten in diesem Jahr mit dem Validierungsprozess.

Wie unser Umweltmanagement im Detail aussieht, welche Ziele wir uns bei der Reduktion unserer Umweltauswirkungen setzen und welche Maßnahmen wir dafür ergreifen, beschreiben wir in unserer EMAS Umwelterklärung 2021: Hier

Other News

Die Moorexpert:innen Michael Runze und Angelika Fuß (rechts) erklärten unserer Nachhaltigkeitsbeauftragten Anke, worauf es bei der Moorrenaturierung ankommt.

Apr 15.2024

Hirschen auf Moor-Mission

Bei den Hirschen arbeiten wir nicht nur an einer nachhaltigeren Agentur, sondern unterstützen darüber hinaus regionale Klima- und Umweltschutzprojekte des NABU. Zum Beispiel im Bereich Moorschutz.

Pferde vor einem Pflug auf dem Acker

Apr 09.2024

Klimaschutz auf dem Acker

Bei den Hirschen arbeiten wir nicht nur an einer nachhaltigeren Agentur, sondern unterstützen darüber hinaus regionale Klima- und Umweltschutzprojekte des NABU. Zum Beispiel im Bereich ökologische Landwirtschaft.

Bild zeigt nvgtrs Sustainability Consulting

Sep 26.2023

Auf Nachhaltigkeits-Kurs mit dem Impact Navigator

Nachhaltigkeit leicht gemacht: die Hirschen Group-Unternehmen 365 Sherpas, VORN und Zum goldenen Hirschen gründen den One-Stop-Shop „nvgtrs“. Als gute Navigatoren beraten die 14 Expert:innen Unternehmen ganzheitlich in allen Bereichen der Nachhaltigkeit.

Logo NachhaltigkeitsPreis

Aug 08.2023

Wir sind nominiert! Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2023

Als eine von 10 Agenturen ist Zum goldenen Hirschen für die nächste Runde beim renommiertesten Nachhaltigkeitspreis ausgewählt – im Bereich Werbung und PR.

Aug 02.2023

Hamburg Pride 2023

Der CSD steht in diesem Jahr unter dem Motto „Selbstbestimmung jetzt! Verbündet gegen Trans*feindlichkeit.” Die Hamburger Hirschen durften zum wiederholten Mal das Visual gestalten. Hier gibt's einen tieferen Blick in die Symbolik hinter der kreativen Leistung.

Bild zeigt Kampagnenmotiv BMWK

Jul 03.2023

„Wer, wenn nicht hier?" – Kampagne für das BMWK

Der Hirschen-Group-Standort Berlin erhielt mit seinen Töchtern Zum goldenen Hirschen und ressourcenmangel den erneuten Zuschlag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK). Für die nächsten vier Jahre verantworten sie nun die Kommunikationsdienst- leistungen zur Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit.

Lightcycle

Mai 02.2023

Lightcycle – Licht recyceln

Mit der Aufklärungsinitiative „Teamgeist zeigen. Licht recyceln.“ aktiviert Zum goldenen Hirschen Berlin Verbraucher:innen für Lightcycle, Deutschlands führendem Rücknahmesystem für Beleuchtung.

Bild zeigt EMAS Logo

Apr 04.2023

Systematische Nachhaltigkeit bei den Hirschen

Wir sind überzeugt: Nachhaltiges Handeln ist heute mehr denn je integraler Bestandteil von zukunftsfähigen Organisationen und unserer Gesellschaft als Ganzes. Deswegen gehen wir das Thema bei uns grundlegend an, indem wir Transparenz schaffen und uns ständig verbessern.